Bausachverständiger

 Dipl.-Ing. Peter Hieckmann

Baubegleitende Qualitätskontrolle

      Ziel der Baubegleitung ist es durch Baustellenkontrollen frühzeitig Ausführungsfehler und Mängel zu erkennen. Es werden Kontrollen zu den wichtigen Bauphasen wie Baugrund, Bodenplatte, Rohbau, Dach, Fenster, Innenputz, Außenputz, Estrich, Rohinstallation (Heizung, Elektro und Wasser), Trockenbau, Fliesen, Bodenbeläge und Fertigstellung der Installation durchgeführt.   

 Angebot 1

Baubegleitung für das gesamte Bauvorhaben  (Baubeginn bis Übergabe)                 2.100 €

        - Durchsicht der Bauunterlagen

        - Baustellenkontrollen, hierbei werden etwa 20 Kontrollen durchgeführt

        - Aufzeigen von Baumängeln und Überprüfung der Mängelbeseitigung

        - Unterstützung bei der Bauabnahme


 Angebot 2

Baukontrollen  pro Stunde                                                                                               85 € 

Es können auch Abnahmen oder Kontrollen unabhängig von einer Gesamt-Baubegleitung vereinbart werden. Dabei findet eine Begehung der Baustelle mit mündlicher oder schriftlicher Auswertung des Zustandes und erkannter Mängel statt. Den Umfang der Leistungen können Sie individuell beauftragen. 


     

 Angebot 3

Gewährleistungs-Check

vor Ablauf der Gewährleistung ( 2 oder 5 Jahre) sollten Sie zur Sicherung Ihrer Ansprüche gegenüber der Baufirma einen Check Ihres Gebäudes durchführen lassen


 

Die Kosten für den Baubetreuer zählen bei der Finanzierung zu den Baunebenkosten.